Die Bürgerpartei für Eberbach
24.12.2011 Frohe Weihnachten!
 
Die CDU Eberbach wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern frohe und gesegnete Weihnachtstage.

 

21.11.2011 Für Stuttgart 21 und NEIN zum Kündigungsgesetz
 
 

05.11.2011 Ortsteiltour
 
 
Eberbach. (MD) Wie seit über 30 Jahren üblich, besuchte die CDU-Gemeinderatsfraktion auch heuer wieder im Vorfeld der Haushaltsberatungen die Ortsteile. Dabei besprachen die CDU-Stadträte mit Ortschafts- und Bezirksbeiräten deren Anliegen und schauten sich neuralgische Punkte an. Deutlich wurde bei der Tour, dass sich die Ortsteile angesichts der nicht gerade rosigen Finanzlage der Stadt mit ihren Wünschen recht zurückhielten.
In Lindach wünscht man sich eine stationäre Radaranlage an der B 37. Der Kreis ist dafür zuständig, die Stadt sollte sich eventuell beteiligen. Auch DSL-Anschluss, Erstellung einer Rampe am talseitigen Bahnsteig, Erhöhung des Bolzplatzzauns, Herrichtung mehrerer Stellplätze für die Feuerwehr und Instandsetzung des Hauptwegs stehen ganz oben auf der Wunschliste. In Unterdielbach hofft man, dass die Baulandumlegung am Grenzweg an Fahrt aufnimmt. Die Holperstrecke von der Gaimühle Richtung Höllgrund sollte endlich saniert werden, wünscht der Bezirksbeirat. Ebenso eine Tonnagebegrenzung auf 7,5 Tonnen. Auch eine Handyverbindung wäre besonders bei Notfällen hilfreich.
Endlich ausgebaut werden soll die Straße „Im Hochfeld“ in Badisch Schöllenbach, wünscht der Friedrichsdorfer Ortschaftsrat. Ebenso die Straße „Im Mühlgrund“. Der Raum im Dorfgemeinschaftshaus soll renoviert werden. Dringend erforderlich ist die Feuchteschutzisolierung des Feuerwehrhauses, für die bereits im laufenden Haushalt Mittel eingestellt sind. Immer noch ungelöst ist der Ausbau der Straße „Zum Tannenkopf“ in Badisch Igelsbach. In Rockenau sollen das Loch in der Mühlbergstraße geschlossen und Parkplätze geschaffen werden. Der Neugestaltung bedarf die Toilettenanlage im Dorfgemeinschaftshaus. Für einen Lkw-Wendeplatz am Ortseingang sollen die Kosten ermittelt werden. Die Vermarktung der im Eigentum der Stadt stehenden Flächen neben dem Friedhof wurde in Pleutersbach angeregt. Auch die Überprüfung zweier Quellen mit guter Schüttung, die eventuell der Trinkwasserversorgung zugeführt werden könnten.
In Brombach muss das undichte Dach auf dem Feuerwehrhaus erneuert werden. Ebenso der Giebel am alten Schulhaus. Kleinere Arbeiten sollen an der Friedhofskapelle durchgeführt werden. Zudem hofft man, dass die Querelen um den Festplatz am Ortseingang beigelegt werden können und auf einen „Rückbau“ verzichtet wird.



Bildtext: Auch auf dem Brombacher Festplatz machten die CDU-Städträte bei ihrer Ortsteiltour Station. Man war der Meinung, dass auf einen „Rückbau“ der Fläche verzichtet werden sollte. Foto: Deschner
 
 

03.10.2011 Zweites Bürgerfest 2011 in Eberbach voller Erfolg
 
Auch am diesjährigen  3. Oktober organisierten wir als Stadtverband zum zweiten Mal das CDU-Bürgerfest am Thononplatz. Die zahlreichen Besucher konnten dabei von Vormittag bis Abend die verschiedenen Künstler und das kulturell vielfältige Essen bei hervorragendem Wetter genießen.

Nach dem musikalischen Beginn der Veranstaltung durch den Eberbacher Fanfarenzug begrüßte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Georg Hellmuth alle Gäste und hob die Bedeutung des 3. Oktobers für die Bundesrepublik Deutschland hervor. Anschließend hielten auch Herr Dr. Albrecht Schütte stellvertretend für die verhinderte Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer, sowie Herr Bürgermeister Bernhard Martin, Grußworte.

Ergänzend zu den schon 2010 präsentierten Klassikern der ost- und westdeutschen Küche, das bereits letztes Mal zur Freude der Besucher angeboten wurde, gab es dieses Mal auch Leckeres aus Reihen der Eberbacher Bürger mit türkischen und polnischen Migrationshintergrund. Die Besucher konnten dieses wieder bei strahlendem Sonnenschein und guten musikalischen Darbietungen genießen. Das Duo „Sonnenklar“, die Eberbacher Musikschulband  „Everjam“ sowie die regional bekannte Eberbacher Band „Steampowered Aeroplane“ rundeten das Angebot für die erwachsenen Teilnehmer des Festes ab. Für die Kinder und Jugendlichen gab es wieder einen Piraten und eine dazugehörige Piratenschifffahrt auf dem Neckar.

Die CDU Eberbach freut sich über das gelungene Fest und ist sehr zuversichtlich, auch 2012 ein solches zu organisieren!

 

29.09.2011 Ehrung für fünfzig jährige Mitgliedschaft in der CDU
 

Am 29.09.2011 haben sich der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Eberbach, Georg Hellmuth und Günther Stanke, praktizierender Katholik und CDU-Vorstandsmitglied auf den Weg nach Buchen gemacht, um dem ehemaligen Eberbacher Stadtpfarrer Herrn Pfarrer i.R. Hubert Seitz zu einen ganz besonderen Jubiläum zu gratulieren. Herr Seitz ist seit nun mehr über fünfzig Jahren CDU-Mitglied und sowohl Herr Hellmuth als auch Herr Stanke ließen es sich nicht nehmen, ihm für diese jahrzehntelange Treue herzlich zu danken. In einer sehr offenen und gut gelaunten Stimmung haben sich die beiden Eberbacher mit dem seit seiner Pension in Buchen wohnhaften ehemaligen Eberbacher Stadtpfarrer in dessen Haus unterhalten und ihm eine Urkunde der CDU für dessen langjährige Mitgliedschaft überreicht. Pfarrer Seitz betonte, dass es für ihn nie ein Widerspruch gewesen ist, als Katholik und Pfarrer einer Partei wie der CDU anzugehören. Schon als junger Pfarrer trat er der CDU bei und blieb ihr auch bis zum heutigen Tage treu verbunden. Herr Hellmuth wünschte Herrn Seitz im Namen des gesamten CDU-Stadtverbandes alles Gute und noch viel Schaffenskraft. Herr Seitz ist bis zum heutigen Tage immer noch als Pfarrer aktiv und arbeitet in mehreren Gemeinden als Vertretung für die dortigen Pfarrer. Auch in Eberbach war er 2011 bei goldenen Hochzeiten tätig. Ebenso bereitet ihm das Bergsteigen immer noch viel Freude.

 

26.09.2011 2. Eberbacher Bürgerfest am 3. Oktober am Thononplatz
 
Am 3. Oktober findet auf dem Thononplatz zum zweiten Mal das Eberbacher Bürgerfest statt.

Nachdem Erfolg des ersten Eberbacher  Bürgerfestes anlässlich des Tages der Deutschen Einheit organisiert  der CDU-Stadtverband in diesem Jahr wieder an gleicher Stelle ein Bürgerfest.  Beginn ab 11 Uhr mit dem Eberbacher Fanfarenzug. Außerdem können die Besucher wieder auf ein Piratenspektakel in der Altstadt gespannt sein. Für alle Kinder ist von 11 Uhr bis 18 Uhr Programm vorgesehen. In dieser Zeit gibt es Piratenfahrten mit dem Piratenschiff "Burg Eberbach" bei denen die kleinen Piraten voll auf Ihre Kosten kommen. Pirat "Janomani" aus dem Nordmeer sorgt mit Jonglagen und Spaß auf dem Neckar und am Thononplatz für Kurzweil.
Auch musikalisch wird zwischen 12 Uhr und 19 Uhr einiges geboten. Das "Duo-Sonnenklar Elmar und Gery" wartet mit Country, Latin, Alpenjodler und Rock-Classics auf.
Es spielt die "Everjam Beat-Jazz-Rock Band" der Musikschule Eberbach. Als Hauptgruppe  spielt  dann die bekannte Eberbacher Band "Steampowered Aeroplane" Cover-Rock vom Feinsten bis dann gegen 19 Uhr wird das Bürgerfest ausklingen wird.

Natürlich ist auch für leibliche Wohl  gesorgt. So gibt es passend zum Tag der Deutschen Einheit  Getränke und Spezialitäten aus Baden, Thüringen und Sachsen.  Zum fünfzigsten Jahrestag der Ankunft der ersten Gastarbeiter in Deutschland gibt es auch Spezialitäten aus Herkunftsländern von  Mitbürgern die inzwischen in Deutschland eine neue Heimat gefunden haben und den Tag der Deutschen Einheit mitfeiern.

 


 

07.03.2011 Einladung
 
EINLADUNG zum Bürgerempfang mit Dr. Wolfgang Schäuble MdB, Bundesminister der Finanzen

Die Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer und die CDU-Verbände Mauer und Eberbach laden Sie herzlich ein zu einer interessanten politischen Veranstaltung am

Freitag, den 11. März 2011, um 18:00 Uhr
in die Sport- und Kulturhalle der Gemeinde Mauer
(Kirchenstraße 28-30, 69256 Mauer).

Eine solide Finanz- und Haushaltspolitik muss im Sinne der Generationengerechtigkeit höchste Priorität haben. Dieses Credo gilt insbesondere für die Politik der CDU in Baden-Württemberg, aber auch für die Bundespolitik. Daher sind wir stolz, dass wir – in der heißen und intensiven Phase – kurz vor der Landtagswahl unseren  Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble in Mauer begrüßen können.

Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen!
 
 

07.02.2011 Neue Termine
 
Bürgerempfang mit dem Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL
 
Am 12. Februar kommt der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk MdL in unseren Wahlkreis. Unsere Abgeordnete Elke Brunnemer lädt gemeinsam mit der CDU Eberbach, sowie der CDU Helmstadt-Bargen und der CDU Waibstadt alle Freundinnen und Freunde sowie alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich ein:
 
Samstag, 12. Februar 2011
 
15:00 Uhr: Bürgerempfang in Helmstadt (Clubhaus des TSV Helmstadt)
16:00 Uhr: Wanderung von Helmstadt nach Waibstadt
(alternativ Fahrt mit der S-Bahn: Bhf. Helmstadt um 16:36 Uhr)
ca. 17:30 Uhr: Bürgerempfang in Waibstadt (Freizeitheim, Alte Sinsheimer Str.)
(Rückfahrtmöglichkeit nach Helmstadt-Bargen mit S-Bahn um 19:13 Uhr)
 
Wir freuen uns Sie und viele Freunde bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können. Wandern Sie mit uns durch die Brunnenregion und kommen Sie mit unserem Fraktionsvorsitzenden Peter Hauk und unserer Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer direkt in Kontakt.



Veranstaltung mit Marion Schick, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg
am Dienstag, den 15. Februar 2011 um 20:00 Uhr in Bammental
 
 
Am Dienstag, den 15. Februar 2011, besucht die Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg den Wahlkreis unserer Abgeordneten Elke Brunnemer MdL. Dazu findet um 20:00 Uhr eine öffentliche Abendveranstaltung in der Elsenzhalle in Bammental (Vertus-Platz 1, 69245 Bammental)statt. Hierzu lädt die CDU Eberbach gemeinsam mit der CDU Bammental herzlich ein.
 
Die Ministerin Marion Schick und Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer werden  darstellen, dass eine der Grundlagen für den Erfolg Baden-Württembergs die Bildungspolitik ist. Mit der Qualitätsoffensive Bildung hat die CDU-Landtagsfraktion gemeinsam mit der Landesregierung eine massive Investition in den Bildungsbereich beschlossen. Mit zusätzlichen rund 530 Mio. Euro setzte Baden-Württemberg ein klares Zeichen für bestmögliche Lernbedingungen allen Schulen im Land.
 
In Baden-Württemberg steht die individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt der Bildungspolitik. An den öffentlichen Schulen des Landes unterrichten derzeit etwa 100.000 hauptamtliche Lehrkräfte. Im Einstellungsverfahren zum Schuljahr 2010/11 wurden über alle Schularten hinweg rund 4.500 Stellen ausgeschrieben und damit die trotz rückläufiger Schülerzahlen die Anzahl der Lehrkräfte erhöht.
 
Mit 2,7 Prozent weist Baden-Württemberg bei den 15- bis unter 25-Jährigen europaweit die niedrigste Jugendarbeitslosenquote vor. Dies belegt den Erfolg der Bildungspolitik in unserem Land.
 
Die Ministerin wird sich an diesem Abend viel Zeit für eine intensive Diskussion nehmen.
Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich aus erster Hand über die Bildungspolitik.
 


Die Landtagsabgeordnete Elke Brunnemer und die CDU Eberbach laden gemeinsam herzlich ein auf
 

Dienstag, den 22. Februar 2011, um 19:00 Uhr

im Restaurant am Leopoldsplatz
(Leopoldsplatz 2, 69412 Eberbach).

„Baden-Württemberg vor der Wahl –
Chancen ergreifen. Wohlstand sichern."


Ein Vortrag von
Willi Stächele MdL
Finanzminister des Landes Baden-Württemberg

Am 27. März 2011 ist Landtagswahl. Sie entscheiden an diesem Tag, wem Sie Ihr Mandat für die Regierungsarbeit in den kommenden fünf Jahren geben wollen. Gerade deshalb freuen wir uns, dass der Finanzminister unseres Landes im Vorfeld der Wahl nach Eberbach kommt.
Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen!
Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte zu dieser Veranstaltung mitbringen.

 

Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne an
info@cdu-eberbach.de